Hintergrund und Ziele

Hintergrund und Ziele

Das Wirtschaftsseniorennetzwerk im Landkreis Rotenburg (Wümme) wurde 2003 in Anlehnung an schon bestehende Netzwerke in Hamburg, Bremen und Hannover gegründet. Initiator dieses Projektes war die Wirtschaftsförderung des Landkreises Rotenburg (Wümme).

Hintergrund der Netzwerkgründung war zum einen der immense Erfahrungsschatz von ehemaligen Unternehmern im Landkreis, den es für die nächste Generation zu erschließen galt. Zum anderen sprach auch die gestiegene Nachfrage nach  Existenzgründerberatung beim Landkreis für die Gründung eines solchen Netzwerkes. Die kostenlose Gründungsberatung der Wirtschaftsförderungseinrichtungen der Landkreise Rotenburg (Wümme) und Osterholz ist der Beratung durch die Wirtschaftssenioren vorgeschaltet. Hier erhalten Existenzgründer umfassendes Wissen über die Erstellung eines Business Plans, Fördermittel, Zuständigkeiten, finanzierung u.v.m. Wenn es aber darum geht, Geschäftsideen aus der eigenen unternehmerischen Erfahrung heraus zu beurteilen und Gründer langfristiger "an die Hand zu nehmen", stößt die Gründungsberatung der Landkreise an ihre Grenzen.

Die Koordination des Netzwerkes wird vom Landkreises Rotenburg (Wümme) wahrgenommen, der somit die Schnittstelle zwischen Ratsuchenden und Wirtschaftssenioren bildet.

Ziel dieses Netzwerkes ist Hilfe zur Selbsthilfe: Tipps zum Business-Plan, Unternehmensnachfolge, Wege zur Existenzsicherung und geben Hilfestellung bei Kalkulation, Marketing, Büroabläufen und bei der Buchführung sind mögliche Beratungsfelder. Da die Wirtschaftssenioren aus verschiedenen Branchen und Bereichen kommen, können sie für die Beratungen und Informationen eine breite Basis vorweisen.

Copyright © 2019 Wirtschaftsenioren-Netzwerk Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V.