Das Netzwerk

Das Netzwerk

Das Netzwerk

Seit Anfang April 2003 haben Menschen in den Landkreisen Rotenburg (Wümme) und Osterholz Zugriff auf den Erfahrungsschatz von Wirtschaftssenioren in der Region. Die pensionierten Unternehmer aus den Bereichen Handwerk, Banken, Industrie und Handel stehen Existenzgründern und Unternehmen mit ihrer Berufs- und Lebenserfahrung zur Seite. Ihre Motivation entstammt dem Wunsch, ihr unternehmerisches Know-How an die nächste Generation weiterzugeben und dadurch die wirtschaftliche Entwicklung zu fördern. Die Wirtschaftssenioren treffen sich regelmäßig, um Erfahrungen auszutauschen, auftretende Probleme oder Fragen zu erörtern sowie sich zu aktuellen Themen zu informieren.

Wenn sich ein Existenzgründer oder Jungunternehmer für eine Betreuung durch einen Wirtschaftssenior interessiert, kann die Anfrage über diese Internetplattform, mündlich oder per e-Mail an das Netzwerk gerichtet werden. Existenzgründer sollten vor einem Antrag an das Wirtschaftsseniorennetzwerk eine qualifizierte Gründungsberatung in Anspruch genommen haben. Der Antragsteller wird in der Folge vom Vorstand des Netzwerkes zu einem ersten Gespräch eingeladen, um seinen Beratungsbedarf vorzustellen. Im Anschluss an dieses Gespräch wird in der Regel ein Mitglied des Wirtschaftsseniorennetzwerkes gebeten, die Beratung aufzunehmen. Der Wirtschaftssenior nimmt telefonisch mit dem Ratsuchenden Kontakt auf und vereinbart einen Beratungstermin. Es ist auch möglich, dass für eine Beratung verschiedene Wirtschaftssenioren beansprucht werden.

Gemäß ihren Leitsätzen arbeiten die Wirtschaftssenioren unabhängig, ehrenamtlich und vertraulich. Der/die Ratsuchende erstattet dem Netzwerk pro Beratertag (=8 Std.) einen Betrag von 100,-€ zuzüglich Fahrtkosten (30ct/km). Für das erste Gespräch entfällt dieser Kostenbeitrag. Die Beratung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen, ohne Übernahme einer Haftung.

Copyright © 2019 Wirtschaftsenioren-Netzwerk Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V.